Startseite

Zusammenfassung der ersten Spieltage:

  1. Spieltag FC Borussia Buir – SC Glessen 0:1

Leider mussten wir uns am ersten Spieltag trotz sehr guter Leistung aufgrund von mangelnder Chancenauswertung dem Absteiger aus der Kreisliga B geschlagen geben. Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit war unsere Borussia die tonangebende Mannschaft und hatte unter anderem zahlreiche Pfosten und Lattentreffer zu verzeichnen. Mit einem der wenigen Angriffe, die die Borussia in der zweiten Halbzeit zuliess, traf Glessen dann nach einer Standardsituation zum Endstand.

2.Spieltag SV Niederaußem 2 – FC Borussia Buir 0:1

Am zweiten Spieltag konnten wir die ersten drei Punkte beim Aufsteiger aus der Kreisliga D feiern. Ein Sonntagsschuss aus 35 Meter durch Mike Wester besiegelte den verdienten Auswärtssieg.

3.Spieltag SV Türkspor Bergheim 2 – Borussia Buir 3:2

Leider konnten wir uns in einem engen und ausgeglichenen Spiel nicht belohnen. Nach einer 1:0 Halbzeit Führung durch Mike Wester ging man hochmotiviert in die zweite Halbzeit. Nach einer leider nicht genutzten guten Chance zum 2:0 fiel im Gegenzug das 1:1. Das 2:1 für Bergheim fiel durch einen Konter bei dem wir nicht auf der Höhe waren. Nur eine Minute später fiel das 3:1. Flo Verdonnschot konnte dann nur noch in der 90. Minute Ergebniskosmetik zum 3:2 betreiben.

4. Spieltag Borussia Buir – RW Berrendorf 2 2:1

Trotz einer ersatzgeschwächten Aufstellung zeigte man im vierten Spiel die vierte mannschaftlich geschlossene Leistung und holte im zweiten Heimspiel den ersten Heimsieg. Unsere Borussia ging durch Alexander Langen in der 26. Minute mit 1:0 in Führung. Die richtige Antwort auf das 1:1 in der 60. Minute gab Stefan Zervos mit seinem Treffer zum 2:1.

Somit kann man als Zwischenfazit sehr Stolz auf die gezeigte Leistung der ersten Spieltage sein. Mit einer besseren Chancenauswertung hätte man durchaus alle Spiele gewinnen können. Der eingeschlagene Weg wird weiter konsequent fortgesetzt. Weiter so!!

Das Auswärtsspiel am Sonntag 24.9 beim Sc Fliesteden wurde verlegt auf den 3.10 !

 

 

Pokalaus in Runde 1:

Kommentar zum Spiel von Trainer Uwe Stark:

Von Beginn an waren wir sehr konzentriert und hielten den Gegner auf Distanz. Dem 1:0 Führungstreffer durch Enis Avdija (38.) ging ein perfekter Angriff voraus. Nach der Pause erhöhte der Gegner den Druck und nutzte unsere 10 minütige Auszeit zu 3 Toren. Danach waren wir wieder, trotz Unterzahl wegen der gelb roten Karte gegen Mike Wester, voll im Spiel und erzielten das 2:3 nach einer Flanke von Stefan Zervos, die ein Verteidiger ins eigene Tor köpfte (75.) Angriff auf Angriff rollte nun auf das Tor der Gäste, leider wurden hochkarätige Chancen vertan und wir schafften den Ausgleich nicht mehr. Mit dem Auftreten der Mannschaft bin ich, bis auf die 10 Minuten nach der Pause, absolut zufrieden!

 

Die Vorbereitung ist bereits in vollem Gange. Beim Turnier in Kirchherten erreichte unsere Borussia nach mäßigen ersten Spiel und einer Niederlage gegen den Kreisliga B Aufsteiger aus Etzweiler im Spiel um Platz 3 gegen B-Ligist und Gastgeber Kirchherten einen starken 1:0 Sieg. Zwischenzeitlich trennte man sich vom späteren Turniersieger und Kreisliga A Absteiger Berrendorf 0:0 und musste sich erst im Elfmeterschießen mit 3:5 geschlagen geben – Glückwunsch Jungs und weiter so!

 

Besuchen Sie das Pokalspiel unserer ersten Mannschaft und unterstützen Sie die Jungs! Das Vereinsheim ist ebenfalls geöffnet.

Dienstag 1. August 2017 19:30

FC Borussia Buir – TSV Weiß

Endlich ist es soweit ! Die neue Saison steht in den Startlöchern und zusammen mit der neuen Saison werden wir nun mit und mit die Homepage zum Leben erwecken. Hier erfahrt Ihr in Zukunft alles wissenswerte rund um unseren Fußballverein inklusive Termine und geselliger Aktivitäten.

Hast du vielleicht selber Interesse Mitglied in unserer Borussenfamilie zu werden bist du gerne jederzeit eingeladen. Ob als Spieler, Mitglied, Sponsor, Zuschauer, Elternteil oder einfach nur interessierter Zeitgenosse – komm einfach vorbei und fülle unseren Verein mit Leben.

Wir freuen uns auf dich!